Pension Alchenstorf Pension in Alchenstorf
         Home     eingetragene Betriebe    Anmelden                                    
Stadt Infos
Die Stadt Alchenstorf liegt in Amtsbezirk Burgdorf im Bern / Berne .

Gemeinde_Info

Alchenstorf.Geographie.

Alchenstorf liegt auf 500 m ü. M., 8 km nördlich der Bezirkshauptstadt Burgdorf (Luftlinie). Das Bauerndorf erstreckt sich am Ostrand der Schwemmebene der Emme, im Tal des Wynigenbachs zwischen den Höhen von Grossholz und Wildberg, im Schweizer Mittelland.Die Fläche des 6.6 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt der vom eiszeitlichen Rhonegletscher überformten Molassehöhen östlich der Emmeebene im Berner Mittelland. Das Gebiet wird vom Tal des Wynigenbachs mit einem rund 200 bis 400 m breiten, flachen Talboden von Südosten nach Nordwesten durchquert. Auf seiner Südseite wird das Tal von der Höhe des Wildberges (557 m ü. M.) flankiert. Das Moostal, ein Trockental, stellt die ebene Verbindung vom Wynigenbach zum oberen Önztal her. Das gesamte Talsystem der Region wurde während der letzten Eiszeit durch die Schmelzwasserabflüsse im Randbereich des Rhonegletschers geschaffen., auf dem mit 626 m ü. M. der höchste Punkt von Alchenstorf erreicht wird. Dieser isolierte Hügel wird eingegrenzt durch das Wynigenbachtal, das Moostal und das Wynigental. Nach Norden erstreckt sich der Gemeindeboden auf den breiten Höhenrücken des Grossholzes (588 m ü. M.). Von der Gemeindefläche entfielen 1997 7 % auf Siedlungen, 32 % auf Wald und Gehölze und 61 % auf Landwirtschaft. (499 m ü. M.) am Austritt des Wynigenbachs in die Emmeebene, dem langgezogenen Strassendorf Oberalchenstorf (506 m ü. M.) im Tal des Wynigenbachs, den Weilern Wil (511 m ü. M.) im Wynigenbachtal zwischen Wildberg und Ieschberg, Tannhölzli (520 m ü. M.) am Nordhang des Wildbergs, Mösli (490 m ü. M.) und Tannwald (500 m ü. M.) im unteren Abschnitt des Wynigenbachtals sowie mehreren Hofgruppen und Einzelhöfen. Nachbargemeinden von Alchenstorf sind Höchstetten, Hellsau, Seeberg, Wynigen, Rumendingen, Niederösch und Koppigen.

Quellenangabe: Die Seite "Alchenstorf.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2. Januar 2010 10:10 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Partnergemeinden:

Pensionen Alchenstorf Diepflingen
Pensionen Alchenstorf Kirchberg (SG)
Pensionen Alchenstorf Gebenstorf
Pensionen Alchenstorf Buus
Pensionen Alchenstorf Lyssach
Pensionen Alchenstorf Wil (ZH)
Pensionen Alchenstorf Hilterfingen
Pensionen Alchenstorf Brusio
Pensionen Alchenstorf Saint-George
Pensionen Alchenstorf Eschenbach (SG)


Tourismusbüro:

www.Alchenstorf.ch
Alchenstorf.ch
www.Alchenstorf.com
Alchenstorf.com

Pensionen Alchenstorf
Adressen:
www.pensionalchenstorf.ch
www.pensionenalchenstorf.ch
www.pension-alchenstorf.ch
www.pensionen-alchenstorf.ch
www.pension-alchenstorf.com
www.pension-alchenstorf.com

Alchenstorf.Wirtschaft.

Alchenstorf war bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Ackerbau, der Obstbau sowie die Viehzucht und die Milchwirtschaft einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden, unter anderem in einer Firma für Büromaschinen. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in der Region Burgdorf und im Raum Solothurn arbeiten.

Quellenangabe: Die Seite "Alchenstorf.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2. Januar 2010 10:10 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Angebote:
Gemeindedaten:
Gemeinde: Alchenstorf
Kanton: Bern
Region:
Einwohner: 565
Bevölkerungsdichte: 86
Postleitzahl: 3473
Seehöhe: 500
Gemeindefläche: 6.6
Vorwahl:

Pensionen (Fremdenzimmer) sind Beherbergungsbetriebe, die Unterkünfte mit (im Vergleich zu Hotels) eingeschränkten Dienstleistungen bereitstellen.

Quellenangabe: Die Seite "Pension (Unterkunft)" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-06-14T15:00:45Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Interessante Details Alchenstorf:

Pensionen Alchenstorf Pensionen Alchenstorf Pensionen Alchenstorf
Pensionen Alchenstorf
Städte und Gemeinden:

Pension Alchenstorf Biel/Bienne
Pension Alchenstorf Lalden
Pension Alchenstorf Kaiseraugst
Pension Alchenstorf Oberdorf (NW)
Pension Alchenstorf Calpiogna
Pension Alchenstorf
Pension Alchenstorf Blatten
Pension Alchenstorf
Pension Alchenstorf Monnaz
Pension Alchenstorf Lignerolle
Pension Alchenstorf Simplon
Pension Alchenstorf Seewen
Pension Alchenstorf Eysins
Pension Alchenstorf Salouf
Pension Alchenstorf Orny